APART Fortfaitierung

Optimierung und Generierung von Liquidität aus kurzfristigen Forderungen.
Finanzierungskonzepte, die auf dem Umlaufvermögen beruhen, setzen ein funktionierendes Kreditrisikomanagement voraus. Daher umfasst die Analyse auch eine Untersuchung des Kreditrisikos und der zu dessen Reduktion notwendigen Maßnahmen.
Den Kerninhalt des Konzeptes bilden die Optionen für Liquiditätsgenerierung und -optimierung und das Zusammenspiel der beteiligten Partner. Im Sinne eines „erweiterten Maßnahmenkatalogs“ wird der Besicherung der Vermögenswerte Rechnung getragen.
Im Fokus der Begleitung bei der Umsetzung steht die Sicherstellung eines optimalen Zusammenwirkens der verschiedenen Komponenten der Finanzierung.